Liebe Mitglieder unseres Tennisclubs,                         06.01.2023 wir wünschen Ihnen/Euch im Namen des gesamten Vorstandes alles Gute für das  neue Jahr 2023.  Für dieses Jahr haben wir uns als Tennisclub Grün-Rot Kelheim wieder viel vorgenommen. Zunächst planen wir für den 07. Februar unsere Jahreshauptversammlung; dort werden wir Sie/Euch über unsere geplanten Aktivitäten des Tennisjahres 2023 informieren und wir wollen auch den geplanten Wechsel im Vorstand vornehmen;  Ihr/Euer positives Votum vorausgesetzt stehe ich, Dr. Gernot Schindler,  mit erneuerter Mannschaft bereit, den ersten Vorsitz zu übernehmen und ich,  Manfred Theunert, stelle mich zur Wahl als Beirat. Schon heute laden wir beide Sie/Euch sehr herzlich dazu ein. „Schlagen bald Tennisprofis in Kelheim auf“,  diese Schlagzeile in der Mittelbayerischen Zeitung am 22.12.2022 hat für viel Gesprächsstoff gesorgt. Auch darüber werden wir natürlich am 07.02. informieren.  Wie bereits im Artikel beschrieben haben die Gespräche von uns, als Vorstand,  mit der Tennisakademie erst begonnen. Wir erarbeiten derzeit unsere Strategie mit folgenden Eckpunkten: - Für eine eventuelle Zusammenarbeit sind für uns die Interessen unseres Vereins und die  Spielmöglichkeiten unserer Mitglieder vorrangig. - Die Attraktivität des Breiten- und Familiensports und die Qualität, die wir als Tennisclub  abbilden, muss durch eine Kooperation gesteigert werden. - Die tennisspezifische Ausbildung der Kinder und Jugendlichen hat weiterhin erste  Priorität. - Falls wir einzelne Plätze der Akademie zur Verfügung stellen, muss sich dies für uns als  Tennisclub Grün-Rot selbstverständlich betriebswirtschaftlich lohnen. - Für eine Entscheidung, in welcher Form und ggf. mit welchen Vertragsinhalten wir uns die Zusammenarbeit mit der Tennisakademie vorstellen, werden wir eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen. Sie/Ihr seht, dass dieses neue Jahr für die Zukunft unseres Vereins spannend wird und durchaus neue Weichenstellungen bringen kann. Wir laden Sie/Euch alle dazu ein,  daran mitzuarbeiten und stehen für Gespräche dazu gerne zur Verfügung. Herzliche Grüße Manfred Theunert                                                Dr. Gernot Schindler  (1.Vorstand)                                                            (2.Vorstand)