Bambini U12
Mannschaftsaufstellung
1  Bartoschik, Florian  2  Schlauderer, Patrick  3  Schmailzl, Michael  4  Hoppmann, David  5  Corakcioglu, Sadik  6  Dehnert, Selina  7  Hummel, Timo 8  Ziegler, Maxi  9  Wagner, Lukas  10 Bukowski, Natalie 11 Teuber, Selina
U12
U14
1 9 Ibatullin, Arthur 10555624 LK20 2 6 Heuer, Domenik 10457657 LK23 3 7 Habbachi, Adam 10756162 LK23 4 10 Kessner, Florian 10652798 LK23 5 N Höppler, Philipp 10662800 LK23 6 N Kilger, Linus 10561767 LK23 7 N Gruber, Maxima 20557423 LK23 8 N Lindner, Jakob 10901372 - 9 N Gabler, Tim 10822758 - 10 N Lüleci, Selinsu 20750711 LK23 11 11 Römer, Luca 10559049 LK23 12 12 Grimm, Luis 10653107 LK23
Schnell Felix Bei der oben aufgeführten namentlichen Meldung handelt es sich nur um die Meldung, die an den Bayerischen Tennisverband weitergegeben werden musste. An welchem Spieltag welche Kinder eingesetzt werden, entscheidet nach Rücksprache mit den Eltern der Betreuer oder die Jugendwartin. Die Kinder erhalten rechtzeitig die Einteilung. Domenik Heuer von links: Arthur Ibatullin, Domenik Heuer, Linus Kilger, Selin Lüleci Etwas unglücklich war der Spielverlauf am 1. Spieltag gegen den FTSV Straubing. Die Kelheimer lagen 3:2 in Führung, und im 2. Doppel hatten sie den 1. Satz gewonnen, als sich leider Selin Lüleci verletzte und nicht mehr weiterspielen konnte. So mussten sie leider das 2. Doppel abgeben und sich mit einem 3:3 Unentschieden zufrieden geben.   In Altdorf In Altdorf Entschieden besser ging es der Mannschaft gegen den DJK Altdorf. Hier konnten unsere Cracks mit 5:1 gewinnen - herzlichen Glückwunsch!!! Bereits das  2. Unentschieden  in dieser Turnierrunde am 9. Juni  gegen den TC Ittling.  Jakob Lindner  half im Doppel aus. Auch am 16. Juni stand es nach den Einzeln Unentschieden. Aber diesmal wollten es die Kids wissen und gewannen  beide Doppel. Ohne Niederlage und im letzten Spiel gegen Pfaffenberg mit einem 6:0-Kantersieg hat unsere U14-Mannschaft die diesjährige Turnierrunde beendet. Ob dies zum Gewinn der Meisterschaft reicht, wird sich erst noch herausstellen. Derzeit führen sie mit 8:2 Punkten die Tabelle an. Diese zwei Minuspunkte resultieren aus den Unentschieden-Ergebnissen gegen Straubing und Ittling. Ittling kann den Kelheimern noch gefährlich werden, denn diese Mannschaft hat erst einen Minuspunkt (eben gegen Kelheim), aber noch zwei Spiele zu bestreiten.  Wie auch immer, diese Mannschaft zeigte eine tolle Leistung, Trainingseifer und Geschlossenheit, nicht zuletzt wegen der großartigen Betreuung durch Olga und Igor Ibatullin, die sich aufopfernd um diese Mannschaft kümmerten.   Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team, an die Betreuer und die Eltern - macht weiter so!!! Eine tolle Turnierrunde wird leider nicht gebührend belohnt.
Leider hat es am Ende nicht ganz gereicht, obwohl die Mannschaft kein Spiel verlor. Doch zwei Unentschieden und damit zwei Minuspunkte können für den Gewinn der Meisterschaft von großer Bedeutung sein. So ging es unserer U14. Der Meister TC Ittling leistete sich nur ein Unentschieden gegen uns und steht somit auf dem Treppchen. Nichtsdestotrotz waren sich alle Beteiligten einig, dass es eine schöne Turnierrunde war und sie trafen sich zum Ausklang zu einem gemeinsamen Pizzaessen.
U14
Knaben 14 (4er) | Bezirksklasse 1 MF: Arthur Ibatullin; T 09441683207 m 015253223198; igor.ibatullin@web.de Ra. Vj. Name (Nat.) ID-Nr. LK  DR 1 N I b a t u l l i n ,  A r t h u r 1 0 5 5 5 6 2 4 L K 2 0 2 N H a b b a c h i ,  A d a m 1 0 7 5 6 1 6 2 L K 2 0 3 N K e s s n e r ,  F l o r i a n 1 0 6 5 2 7 9 8 L K 2 2 4 N H ö p p l e r ,  P h i l i p p 1 0 6 6 2 8 0 0 L K 2 2 5 N S c h w e n d n e r ,  B a s t i a n 1 0 5 6 7 4 8 3 L K 2 3 6 N K i l g e r ,  L i n u s 1 0 5 6 1 7 6 7 L K 2 3 7 N G r u b e r , M a x i m a 2 0 5 5 7 4 2 3 L K 2 3 8 N L i n d n e r ,  J a k o b 1 0 9 0 1 3 7 2 - 9 N G a b l e r ,  T i m 1 0 8 2 2 7 5 8 L K 2 3 10 N Lüleci, Selinsu 20750711 LK23 11 N Huhnholz, Paul 10901556 - 12 N Schindler, Leonie 20801912 LK23 13 N Hesse, Lukas 10822433 LK23 14 N Grimm, Luis 10653107 LK23 15 N Römer, Luca 10559049 LK23
Winterrunde 2018/19